Frieden

Ich bin eine Streberin - und was für eine!
Frieden · 16. April 2022
Niemand will gern eine Streberin "geschimpft" sein - niemand hat je das Bestreben, Streberin zu sein. ein übler Ruf in der Schulzeit. Oft verfehmt von jenen, die später die große Karriereleiter hinauffallen und immensen Erfolg haben. Doch was passiert eigentlich mit den Klassenstrebern, den offen entlarvten und den verdeckt arbeitenden? Bekennende Streberin zu werden, kann aus der Falle des Leistungsgedanken heraus helfen und: Kunst zu machen. Doch lies selbst!

SelbstLiebe - und welchen Zug Du nehmen musst, um dahin zu gelangen
Frieden · 15. Januar 2021
ICH MAG MICH vs. ICH WILL GEMOCHT SEIN Der erlebte und gefühlte Mangel aus unseren Kindertagen, gefüttert mit Konditionierungen und einverleibt mit Erlerntem und Übernommenem sorgt dafür, dass Du in Dir eine Schiene legst, die Dich früher oder später am Bahnhof der Hoffnungslosigkeit* ankommen lässt, wo Du erwartest, gemocht zu werden. Statt zu sein, die Du/derDU bist, tust & machst Du alles Mögliche und Unmögliche, nur, um gemocht zu werden, Und als ob das noch nicht reichte,...

Frieden · 25. Februar 2018
Früher war es ein gezielter Angriff auf das Leben, auf die Zukunft von Menschen, Brunnen zu vergiften. Es gehörte zum Kriegsalltag. Als ich heute Morgen meinen Fussboden wischte, so ganz am Boden der Realität angekommen, mit seinen Staubflusen und Flecken, die Zahncreme und kalkhaltiges Wasser hinterlassen, da wurde mir gewahr, wie wesentlich es ist, aufzuräumen und sauber zu machen, innen wie außen. Ich dachte über meine Mutter nach und meine Beziehung zu ihr und wie schwer es mir...