Herz

Herz · 04. Mai 2019
Manche Menschen bauen sich Häuser aus den Steinen ihrer Lebensgeschichte, andere bauen sich Gefängnismauern daraus. Ich weiß nicht, welche Wahl Du getroffen hast? - Manchmal merkt man auch nicht, dass es ein Gefängnis ist, einfach, weil keine Gitter vor den Fenstern sind ... . Doch das Leben wird eng darin, unangenehm eng darin. Obwohl scheinbar alles da ist, ist da Mangel. Ein Loch hat sich ins Herz gefressen und Du bist wie ausgeblutet. Leere. Da, wo früher Freude war ... nichts oder...
Herz · 11. März 2018
Heute ist Sonntag. Es könnte ein schöner Tag sein. Die Sonne lacht mich am Morgen aus dem Bett. Doch da ist sie zeitgleich mit mir aufgestanden, meine depressive Verstimmung. Ich spüre sie. Allerdings längst nicht mehr so stark und so schlimm wie noch vor einem Jahr. Sie ist da. Zu meinem Glück kommt heute eine Klientin zu mir. Noch bin ich mir nicht sicher, ob das Gefühl ein "Vorprogramm" des bevorstehenden Coachings ist oder ob sich hier mein eigener Prozess findet. Egal, denke ich -...

Herz · 08. Juli 2017
Probieren geht gerade übers Studieren bei mir ... ich hab da was Neues angefangen mit meiner ersten HerzWortBilder-Ausstellung, die nächsten Sonntag in Baden-Baden eröffnet ...Doch etwas ist in diesen vielen scheinbaren Schieflagen der Vorbereitung anders als noch vor 1 Jahr. Wenn dich das interessiert, lies weiter. Ich bleibe gelassen. Und dann mach ich den nächsten Schritt und weiß, dass ich vertrauen kann, dass sich alles rechtzeitig fügt. Im Grunde hätte ich das schon vor Jahren...