Artikel mit dem Tag "Seele"



08. Januar 2017
Ich erwache und schaue aus dem Fenster. Alles ist von einer Schneehülle bedeckt. Stille und Freude durchziehen mein Herz. Ein Gefühl, das nur schwer zu beschreiben ist, das mich jedesmal in meiner Kindheit landen lässt. An Schneetagen geht es mir immer gut. Am meisten, wenn der Schnee noch am Fallen ist. Dann ist mein Herz frei und voller Liebe gefüllt. Schneetage sind Seelenschmeichlertage. Als ich noch ein Kind war, ging
20. Dezember 2016
Der in der Kindheit nicht ausdrückbare Schmerz, der nie Heilung durch Trost oder Verständnis fand, der nicht als solcher gesehen und nicht als solcher erhört wurde, staut sich in uns auf, kapselt sich ab und verselbständigt sich mit der Zeit. Eine Weile gibt er vielleicht Ruhe. Doch immer wieder klopft er an und wir selbst verstehen und hören ihn oft nicht. Er schmerzt in unserer Seele, in der unglücklichen Begegnung mit Anderen oder in unserem Leib. Er sucht sich einen Wirt, einen Feind,...

März 2016 · 16. März 2016
Wenn die Seele 'Amok läuft', kann das wie ein verheerender Wirbelsturm sein. Du bist außer dir, verzweifelt, ungestüm oder lässt dich treiben, gehst gegen andere vor oder gegen dich selbst ... wenn die Seele 'amok läuft', dann kann es sein, dass du das gar nicht merkst, dass sie das tut, weil du gelernt hast, den Sturm in dir niederzudrücken ... dabei könnte der Sturm in dir einmal versucht haben, etwas auszuprobieren, du warst neugierig, völlig unbefangen und tatest, wonach dein...