HerzWortBilder

WÖRK SCHÖPF WERK: Dies ist eine von mir entwickelte Methode, um dir über einen Umstand deines Lebens, Klarheit zu verschaffen..
WÖRK SCHÖPF WERK: Dies ist eine von mir entwickelte Methode, um dir über einen Umstand deines Lebens, Klarheit zu verschaffen..

HerzWortBilder gestalten am Freitag, 13. 10.     17 - 21 Uhr                                                              Samstag, 14. 10.    10 - 19 Uhr                in Baden-Baden, Lange Str. 43                                                     im Centrum für Gesundheit & Entwicklung

HerzWortBilder schenken uns die Möglichkeit, sich mit einem Lebensthema vertiefend auseinanderzusetzen. Die in den Bildern enthaltenen Aussagen zu einem Kernthema sprechen unterschiedlich an. An manchem bleibt man schlicht und ergreifend "hängen", Geschichten spulen sich auf und können angeschaut werden, Dialoge kommen ins fließen, Standpunkte können geortet und wahr genommen werden. Die Bilder und Farben unterstreichen, geben Stimmungen wieder, triggern unter Umständen sensible Punkte an. HerzWortBilder regen an, inspirieren, stimmen nachdenklich und fördern so den Dialog zwischen Menschen(gruppen). Wahrhafter Austausch geschieht. Alles darf gesagt sein, alles scheint erlaubt und möglich, Zusammenhänge werden klar.
Sich selbst und einander zu Verstehen geschieht.

Es ist ratsam, sich ein Tagebuch für die Arbeit mit HerzWortBilder zuzulegen.

So entwickelt man langsam ein Gespür für sich selbst und sein Handeln  oder/und  ein Gespür für das Miteinander einer Gruppe und sich selbst in der Gruppe, in einem Team oder Kollegium.
Sensibilisierung geschieht auf einfache Weise und nach und nach kann so das GUTE NEUE wirklich in den Alltag implementiert werden.