TERMINE

DEZEMBER 2019 - Januar 2020

BEZIEHUNGsKUNST -
EIN WörkShop für FRAUEN, die sich mehr HARMONIE in ihren BEZIEHUNGEN wünschen.

 

Malen ist weit mehr als "nur" Kunst.
Malen ist im wahrsten Sinne des Wortes: BeziehungsKunst.
MALEN wandelt, weil MALEN ein wesentlicher AUSDRUCK sein kann für das unaussprechlich UNausGESPROCHENE. MALEN kann Dir so zu einer immensen Kraftquelle & Tankstelle                                                                                                     zugleich in Deinem Beziehungsalltag werden.
                                                                                       mehr findest Du hier: 
Ich freue mich, Dich am 3. Adventssonntag zu sehen und zu erleben.

Mach Dir eine FREUDE.
Deine Nana Mara

Kosten: incl. Material, Getränke und kleinem Imbiss 149,- €
PS: Wenn Du ein Mann bist und Dich der WörkShop anspricht -  sei willkommen!
 


FRIEDEN ist noch lange nicht in uns drinnen, in der KriegsenkelGeneration
der 60-er und 70-er Jahre, ...

Eine Reise zu den Ahnen, der Kriegskindergeneration der 1930-er Jahre  -  unternehmen wir mit kreativ-biografischer GENOGRAMM ARBEIT:

Was hat ein Krieg, der längst beendet ist heute noch mit uns zu tun? Vergangen ist vergangen und vergessen! - WIRKLICH?

Über 70 Jahre nach seinem Ende lebt er fast unbemerkt in unserem inneren Erleben fort. Viele Menschen finden es „normal“, sich zu streiten, sich im Inneren zerrissen zu fühlen,
an sich und anderen zu zweifeln oder gar sich selbst zu beschimpfen. Wir wollen friedlich sein, niemanden ausgrenzen oder bewerten und verurteilen und doch tun wir dies, wider besseren Wissens und Willens, nahezu täglich.
Auch Depressionen oder Süchte können ihre Ursache in biografischen Bezügen und Verstrickungen mit Erlebnissen unserer Ahnen haben, die sich durch die biographische Genogrammarbeit zu erkennen geben. - Manchmal haben wir ja schon bereits so eine Ahnung ...
 
Sich dem Ahnenwesen kreativ und schöpferisch zuzuwenden, schenkt die Möglichkeit eines neuen und sanften Bezuges.

Wenn es uns gelingt, uns in Würde und Respekt von dem, was nicht zu uns, sondern zu unseren Ahnen gehört,  zu verabschieden, lässt uns das frei werden für den eigenen Weg und hilft uns, ihn kraft- und wirkungsvoll und authentisch zu beschreiten.
 

Information und Anmeldung
Workshop-Gebühr bei Anmeldung bis 06.12.2019: 249,- EUR statt 299,- €
inkl. einer gemeinsamen Aufstellung für das alle verbindende Gruppenthema, Arbeitsmaterialien, Imbiss (Mittagessen ist nicht beinhaltet), Wasser und Tee.

LEITUNG:
Anke Beeh, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Systemische Therapeutin und Familienaufstellerin Susanne Steuer-Lühr, Künstlerin und Systemische Beraterin und Familienaufstellerin

Bitte bringe reichlich Familienfotos mit.


Dein 1. Termin ist kostenfrei und den buchst Du hier:

 http://bit.ly/2ZLqtEK

WANN? - immer sonntags, 20 UHR
Ein Kurs, der Dich in das heilsame
Kraft- & Freude schenkende
Miteinander von Frauen begleitet.
Eine KraftQuelle für DICH & DEINE Beziehungen.

--> mehr zum KURS hier.