So schön, dass DU da bist mit all den bunten Facetten Deines Seins.


Ich bin Nana Mara Susanne

Malende Poetin und Wegbegleiterin in Deine spirituelle Bestimmung



Könntest Du Dich
mit meinen Augen sehen, 

würdest Du
das  Genie in Dir feiern
und Dich

in die Welt
voller Freude und Liebe hinein verströmen
als gäbe es
kein Gestern
und 
kein Morgen.


Nur das JETZT. 
 

DU DARFST DIE SEIN,
ALS DIE DU
GEKOMMEN BIST.
UND

DU DARFST DER SEIN,
ALS DER DU
GEKOMMEN BIST.

 


ALLES DARF - NICHTS MUSS.


Betrachte meine Angebote als eine Einladung an Dich,

Dich aus dem Blickwinkel der allumfassenden Liebe
zu betrachten und zu erfahren.

 


In meinem über fünfzigjährigen Leben habe ich erfahren wie das ist, sich in den vielfältigsten Facetten seines Soseins gefangen zu fühlen und auch, ausgegrenzt zu werden von etwas Elementaren und manchmal auch von Menschen, die mir nah und lieb waren.
Das Gefühl, anders zu sein oder etwas Leben Entscheidendes scheinbar falsch zu machen
ist eben genau das - ein Gefühl. Ein Gefühl, das Dich üblerweise ziemlich gefangen hält. 
So entsteht schon mal der Eindruck, immerzu zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein.
Kurz: Du erlebst immer (mal) wieder Situationen, wo Du Dich am Kopf kratzt und denkst,
irgendwie im falschen Film gelandet zu sein.
Du fragst Dich vielleicht: Wie konnte das denn nun schon wieder passieren? Und als wäre das nicht schlimm genug, resümierst Du, dass Du weder die Hauptfigur bist und schon gar nicht die Regisseurin, sondern schlicht und wenig ergreifend, eine schlecht bezahlte Komparsin im eigenen Lebensfilm.
                                                                   Na, prima!
Doch bei rechtem Lichte betrachtet - und "das rechte Licht" stelle ich dann mit Dir in meinen Kursen und persönlichen Unterweisungen ein - stimmt etwas Elementares eben doch mit Dir.
Was oft fehlt, ist die Perspektive aus einem anderen, helleren und zudem sehr genialen Blickwinkel. Dem Blickwinkel aus Deinem Genius, Deinen vier primären Talenten heraus.



Gehörst Du zu jenen Menschen, die irgendwie anders sind, die einfach nicht ins System passen wollen?

  • Die sich oft wie am falschen Platz in ihrem Leben fühlen?
  • Die fühlen, was andere nicht wahrnehmen können oder wollen und die damit,
    als wäre es nicht schon schlimm genug, auch noch anecken?
  • Die sich mit ihrem Innersten unsichtbar gemacht haben?  und
  • die scheinbar wunschlos glücklich sind und sich daher eher nach den Wünschen der Anderen ausrichten?
  • Zu jenen, denen die Liebe und der Bezug zu sich selbst irgendwie abhanden gekommen ist?
  • Die aus tiefem Mitgefühl und in bester Absicht handeln und damit scheinbar andere verletzen?
  • Zu jenen, die von depressiven Verstimmungen und/oder Panikattacken heimgesucht werden?
  • Und die oft genug das Gefühl haben, dass ihr Leben irgendwie sinnlos ist,
    wenn wieder einmal  - gefühlt - "alles den Bach runter geht"?
  • Zu jenen, die sich zu oft - für ihr Gefühl - einsam und mutterseelenallein fühlen? 
  • Und die sich manchmal, wie eine ins Bodenlose fallende Person, ohne jeden Halt und ohne jede Unterstützung erleben, wohl wissend, für andere Menschen DER "sichere Fels in der Brandung" zu sein?

 

Dann gehörst Du zu jenen - ungefähr 20 % der Menschen - denen es genauso geht:

  1. Du bist also nicht allein!
  2. Du bist nur sensitiver und sensibler in Deiner Wahrnehmung.
  3. Du "riechst den Braten", ehe er im Topf ist und schmort.
  4. Du spürst die anderen um Dich her wie Dich selbst und "lebst" deren Gefühle
    als wären sie Deine.
  5. Du erkennst in Sekundenschnelle einen Fehler im System und auch: wie er
    rasch und einfach zu beheben wäre.
    Doch stößt Du damit auf die 'tauben Ohren' von 'Blinden', weil diese noch nicht einmal bemerken, dass es überhaupt einen Fehler im System gibt. 
  6. Du bist aber genau deshalb so systemrelevant. Denn Du kennst das System, auf das Du mal eben einen Blick geworfen hast, bereits in- und auswendig. Dir kann man kein "X" für ein "U" vormachen.
  7. Du spürst ES. Du "hast ES im Blut" - selbst - wenn Du ES (noch) nicht kennst.
  8. Du bist eine Miss Marple, ein Sherlock Holmes oder auch ein Mr. Monk.
  9. Deine Gabe scheint ein Segen zu sein, aber irgendwie auch ein Fluch, nämlich dann, wenn es um Dich geht. 
  10. Du bist ein spirituelles Wesen. Alle anderen ebenso. - Sie sind nur anders begabt als Du. 
  11. Du bist mir hoher Wahrscheinlichkeit eine Empathin, hochsensitiv & hoch sensibel.

 

Die gute Nachricht für DICH!!! 

Es gibt einen Ausstieg aus dem Teil, der sich wie ein Fluch anspürt - aus den scheinbar unlösbaren Paradoxen und Gegensätzen der Welt.

Ist Dir dieser Teil (Fluch) erst einmal zu einem engen Vertrauten geworden, dann steht er Dir wirklich und wahrhaftig wirksam und hilfreich zur Seite. Mit ihm kannst Du die Freude in Deinem Leben lenken und das Glück halten. 
Wie Du mit Hilfe Deiner Intuition und der Dir innewohnenden Kreativität wirksam Deine Schatten konfrontieren und wandeln kannst, um im Genius  Deiner Talente anzukommen,  das erlebst Du u.a. in meinem Kurs: 

     
"I O M A N A  -  W a n d l u n g e n  d u r c h  M a l e n!
Finde Deine Silberperlen. Verbinde Dich mit Deinem Genius"


Musst Du ein malendes Genie sein, um dabei sein zu können? 

NEIN! - Es reicht, mit bunten Stiften umgehen zu können. Denn während Du kritzelst und malend den Stift übers Papier gleiten lässt, geht Dein Verstand auf Urlaub und das, was
wissend in Dir schlummert, steigt auf und kann von Dir erkannt, erfasst und genommen werden und  wird schlussendlich schreibend von Dir zu Papier gebracht. Deine weiblich spirituell-schöpferische Seite  -  die Jahrtausende lang kollektiv unterdrückt wurde  -  steigt lebendig erwachend und sich offenbarend wieder auf in Dir auf. Das Wagnis eingehend, sich mit Deiner männlich-handelnden Kraft zu verbinden gelingt  spürbar und fühlbar für Dich.
Dein Herz.Wort.Bild entsteht.


 

Die ZEIT ist reif für Deine wahre Vision und Deine einzigartigen Projekte. 

Das darf jetzt endlich alles leben und sich in Deinem Leben raumfüllend ausbreiten,
um sich herz- und kraftvoll in die Welt hinein zu verströmen.
Jetzt ist die ZEIT gekommen für Dich und diese Kraft in Dir.

Mehr zur VisionsFindung findest Du unter VISION.ART

 

Schön, dass Du nun hier bist.
Buche Dir gern und unverbindlich einen Termin.

Lass uns schauen, wo Du stehst in Deinem Leben und wo und wie es für Dich weiter gehen darf.
Mit mir oder auch ohne mich. Egal. Nicht egal, das gemeinsam herauszufinden. Wann? - Jetzt!